Am Sonntag, den 17.01.2016 fand die erste Jahreshauptversammlung für "Wir Fühlinger e.V.“ als Rechtsnachfolger des ehemaligen „Bürgervereins“ im neuen Gewand statt.

Mit einem Seniorenkaffe wurde das erste Highlight gesetzt, bis um 17:00 Uhr die Mitglieder-versammlung eingeläutet wurde. 103 Teilnehmer sorgten für „Aufbruchstimmung“, wie der Kölner Wochenspiegel titelte.

Eingeführt wurde in die Versammlung mit einem Tätigkeitsbericht der letzten Monate:

Am 07. Mai 2015 nahm ein größeres Team von interessierten Mitbürgern, jung und alt, aus allen Vereinen die Arbeit auf. Hier wurden dann die ersten Weichen gestellt. Danach fanden im Jahr 2015 insgesamt 7 Projektsitzungen mit teilweise bis zu 30 Mitgliedern statt.

Wesentliche Ergebnisse waren
• die Installation einer zentralen Informationsplattform im Netz unser „Dorfnetz“,
• die Umbenennung des Bürgervereins in „Wir Fühlinger“ mit entsprechender Satzungsänderung am 19.08.2015,
• die Einrichtung des Fühlinger Terminkalenders,
• die Durchführung von Erntedankfest und Informationsveranstaltung am 27.09.2015,
• die Einrichtung unserer 2. Gruppe „Kinder- und Jugendförderung“,
• die Ausgabe unserer Weihnachtsbroschüre „Neues aus`m Dorf“,
• der Aufbau der Gruppe „Bürgerbüro.

Zu den Gruppenthemen berichten dann Simone Rasquing (Kinder und Jugendförderung), Christoph Weihrauch (Dorfnetz) und Norbert Radke (Bürgerbüro). Zum Abschluss werden Zahlen zur Mitgliederentwicklung vorgelegt.
Stand 19.08.2015 220
Stand 17.01.2016 381

Im Anschluss an die Berichterstattung bedankt sich Hans Josef Weihrauch bei den ehemaligen Vorstandsmitgliedern des alten Bürgervereins und überreicht Dankeschön-Einkaufsgutscheine an Eva Maria Mülfarth, Gabi Schweitz, Adalbert Fischer und Willi Hüsch.
Für ihre geleistete Arbeit im Rahmen des Dorfnetzaufbaus erhalten Sylvia Mazuelos und Christoph Weihrauch aus Händen von Norbert Radke ebenfalls einen Einkaufsgutschein.

Neufassung der Satzung

Karl Schmitt gibt eine ausführliche Erläuterung zur Satzungsneufassung und zu den Geschäftsordnungen für Vorstand und Mitgliederrat. Die Versammlung beschließt die Neufassung der Satzung und die Geschäftsordnungen.

Wahlen

Unter dem Vorsitz von Karl Schmitt (Wahlvorstand) werden gewählt:
in den Mitgliederrat Sophie Bönnemann, Karl-Rudolph Braeckeler und Stephan Kraus,
in den Vorstand Norbert Radke, Christoph Weihrauch und Hans-Josef Weihrauch

Weiteres

Im Anschluss lud der Vorstand die Teilnehmer zu einem kleinen Imbiss ein, bevor die heiß erwartete Verlosung 3 Tage Kurzurlaub für 2 Personen im Sauerland erfolgte. Maria Küppers zog die Teilnehmer-Nr. 299 mit dem Gewinner Christoph Mensing.

 

Vielen Dank!

Wir danken an dieser Stelle dem Organistions-Team und dem des Seniorenkaffees für die großartige Vorbereitung, allen Helfern für die Unterstützung und der Fühlinger Dorfgemeinschaft für die umwerfende Beteiligung an der Veranstaltung un den Zuspruch zu unseren Ideen.

Das Team des Seniorentreffs

kuechenteam

Neuer Vorstand und Mitgliederrat

V.l. Hans-Josef Weihrauch, Sophie Bönnemann, Christoph Weihrauch, Norbert Radke, Karl-Rudolph Braeckeler
vorstand

 

 

 Nobert Radke, 1. Vorsitzender Wir Fühlinger e.V.

Der Fühlingen-Newsletter

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 454 Gäste und keine Mitglieder online