Liebe Fühlingerinnen und Fühlinger,

nun ist das passiert, was viele wissende und weniger wissende Köpfe prognostiziert haben:

Deutschland fährt (fast) in den "sleep mode", will heißen, dass das öffentliche Leben für die nächste Zeit sehr stark eingeschränkt sein wird.

So wie Aristoteles schon sagte: "Wir können den Wind nicht ändern aber die Segel anders setzen" kann jeder Einzelne einen großen Beitrag leisten, indem man die vorgegebenen Regeln zur Bekämpfung des Coronavirus beachtet. In diesen Zeiten ist es noch wichtiger seinen Fokus auszuweiten und Verantwortung zu übernehmen.

Für "Wir Fühlinger e.V." bedeutet es, dass wir die geplante Ausgabe der Weckmänner sowie den Ausschank von Glühwein am 6. November abgesagt haben.

Auch die Vorstandsarbeit sowie die der treuen Mitstreiterinnen und Mitstreiter wird auf ein Minimum zurückgefahren. Wir versuchen, über Telefonkontakte und/oder Onlinekonferenzen die Arbeit soweit es geht aufrecht zu erhalten.

Der Vorstand wünscht allen Kraft und Durchhaltevermögen sowie den erforderlichen Gleichmut, mit der belastenden Situation fertig zu werden.

 

Bleibt alle gesund!

 

Simone Rasquing, Ramona Fischer, Auke Braaksma

Der Fühlingen-Newsletter

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 185 Gäste und keine Mitglieder online