Egal ob wöchentliches oder monatliches Engagement oder vielleicht nur einmal im Jahr, egal ob Vorstand oder Flyerverteiler, Kinder-/Jugend oder Dorfnetzbetreuer, Behördenbesucher, Mitglied einer Veranstaltungsmannschaft, eines Projektteams, eines Büchereiteams oder, oder, oder….

Ohne das große Engagement vieler Helfer in den letzten zwei Jahren wäre so manches in unserem Verein nicht möglich geworden. Nun war es an der Zeit Danke zu sagen.

„Wir Fühlinger“ lud die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zum ersten Ehrenamtsabend am 18.11.2017 ins Restaurant am Golfplatz in Roggendorf ein.

Auch an diesem Abend galt, das Ehrenamt ist Gemeinschaft. Es schafft neue Verbindungen und es stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Deswegen ist ein Ehrenamt auch immer ein Gewinn für einen selbst.

Was wir in den letzten beiden Jahren aufgebaut haben, konnte nur mit dieser Mannschaft gelingen. Vielen Dank, dass es Menschen wie Euch gibt, für die vielen Stunden, die Ihr zum Wohl der Allgemeinheit aufgebracht habt und weiter aufbringt. Ihr seid einfach da, ohne wenn und aber. Ganz selbstverständlich.

So hieß es dann an diesem Abend. Es ist schön, dass Ihr da seid. …an den Tagen, an denen Ihr gebraucht werdet, vor allem aber heute, wo wir gemeinsam den Erfolg unseres Projektes „Wir Fühlinger“ feiern wollen.

Zu danken bleibt auch unserem Wirt Miso Kursar, für sein tolles Buffet und die optimale Bewirtung.

Herzlich Dank besonders auch an alle, die an diesem Abend leider durch anderweitige Termine verhindert waren.

Der Vorstand

Schnell hier anmelden, um die Kommentare zu sehen oder selber mitzudiskutieren.

Anmelden 

Der Fühlingen-Newsletter

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 183 Gäste und keine Mitglieder online