Hol dir den Newsletter

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie kostenlos die neuesten Fühlingen-Infos direkt in Ihr E-Mailpostfach!

Sozial vernetzt

Bin ich als Mitglied des „Wir Fühlinger e.V.“ automatisch im Dorfnetz?

Nein! Oft wurde uns diese Frage schon gestellt. Damit nun allen klar wird, was das Dorfnetz eigentlich ist und warum man nicht automatisch Mitglied wird, sobald man sich für den Bürgerverein angemeldet hat, soll anhand der folgenden Stichpunkte verdeutlicht werden.

1. www.fuehlingen.de

Die Homepage www.fuehlingen.de beinhaltet das Dorfnetz und liefert darüber hinaus aber auch die Inhalte,die vom Dorfnetz veröffentlicht werden. Auf viele dieser Inhalte, wie Artikel,den Terminkalender oder ähnliches, kann allerdings auch ohne eine Anmeldung im Dorfnetz zugegriffen werden.

2. Warum bin ich nicht automatisch Mitglied im Dorfnetz sobald ich Mitglied im Bürgerverein bin?

Für die Anmeldung im Dorfnetz müssen drei Dinge erledigt werden, die nur der Nutzer selber, nicht aber das Dorfnetz-Team, durchführen kann:

  1. Kann sich der Nutzer nur mit seiner eigenen E-Mailadresse anmelden, da die Anmeldung bestätigt werden muss und der Nutzer die Möglichkeit hat, sich für den Newsletter anzumelden.
  2. Legt der Nutzer einen von sich ausgewählten Benutzernamen und ein Passwort fest, sodass nur er die Möglichkeit hat, sich in das Netzwerk mit seinen Daten einzuloggen. (Kleiner Hinweis: Der Nutzername erscheint nicht im Netzwerk, da dort jeder mit seinem richtigen Namen angezeigt wird, um die Kommunikation zu erleichtern)
  3. Muss der Nutzer den Nutzungsbedingungen des Netzwerks zustimmen, um seine Anmeldung zu vervollständigen. (Diese beinhalten unter anderem das Verbot, Inhalte einzustellen, die als Beleidigung angesehen werden oder rechtlich nicht zulässig sind etc.)

3. Warum sollte ich mich im Dorfnetz anmelden, wenn ich auf die meisten Inhalte doch sowieso zugreifen kann?

Weil das Dorfnetz mehr ist, als eine Homepage. Neben den redaktionellen Inhalten besteht ein soziales Netzwerk auch aus der Interaktion seiner Mitglieder. Ziel eines sozialen Netzwerks ist es, den Menschen die Kommunikation zu erleichtern. So können sich Mitglieder, die sich für die selben Themen interessieren, in Gruppen mit einander austauschen. Diese Inhalte sind dann nur von den Mitgliedern der Gruppe einsehbar. Neben der Kommunikation innerhalb der Gruppen können auch Nachrichten an einzelne Mitglieder versandt werden. Diese Funktion ist besonders hilfreich bei der Kommunikation mit Mitgliedern, deren sonstige Kontaktdaten man nicht hat. Darüber hinaus kann man mit Menschen, zu denen man im realen Leben ein Freundschaft pflegt, auch digital eine „Freundschaft“ aufnehmen und ist somit immer über deren Aktivitäten im Dorfnetz informiert.

Zusammengefasst:

Ein Nutzer ist deshalb nicht automatisch nach seiner Anmeldung im Bürgerverein im Dorfnetz angemeldet, weil eine digitale Anmeldung immer nur von der Person selber durchgeführt werden kann. Viele Inhalte auf www.fuehlingen.de können zwar auch ohne eine Anmeldung im Dorfnetz eingesehen werden, jedoch birgt eine Anmeldung im Netzwerk einen hohen Zusatznutzen für einen sehr geringen Zusatzaufwand!

Werde Mitglied und erhalte Zugriff auf alle Informationen!

Zur Anmeldung