Am Freitag, dem 19. April 2024 konnte man beim NABU Pflanzenfest in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr jede Menge tolle Informationen über Wildstauden erfahren. Durch die Victor Rolff Stiftung wurden jede Menge Wildstauden zur Verfügung gestellt, die man sich vor Ort aussuchen durfte. Mit dem Projekt „Blühendes Köln – Heimische Wildstauden für mehr Artenvielfalt“ will der NABU Stadtverband Köln die Biodiversität in den Großstädten fördern und so die Insektenwelt unterstützen. Trotz des schlechten Wetters kamen viele Interessenten vorbei, was uns alle sehr gefreut hat. Schaffen wir doch durch das Pflanzen der Wildstauden in unserem schönen Dorf neuen Lebensraum für Insekten, Bienen und Schmetterlinge und blühende Oasen in unseren Gärten. Auch die Kinder hatten jede Menge Spaß beim Bepflanzen ihrer mitgebauchten Töpfe.

Eine tolle Aktion, die auf jeden Fall nach Wiederholung ruft.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten.


Der Fühlingen-Newsletter

Kommende Termine

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online