Aktuell werden in der Unterkunft an der Neusser Landstraße für die neu eröffnete Fahrradwerkstatt aktive und helfende Hände benötigt.

Zu den Aufgaben zählen u.a.

- Auf- und abschließen der Fahrradwerkstatt
- Gemeinsames Arbeiten an den Fahrrädern mit den Teilnehmenden

Es steht neben dem abschließbaren Häuschen, welches mittlerweile mit Werkzeug und Material ausgestattet ist, auch ein Pavillon zur Verfügung,
der bei Bedarf aufgebaut werden kann.

Bei Interesse und/oder Rückfragen melden Sie sich bitte direkt bei der Heimleitung, oder bei den Koordinatorinnen für die ehrenamtliche Geflüchtetenarbeit:

Nicole Ecken, Koordination Ehrenamt (Stadt Köln)
Tel. 0221 221 29960, E-Mail:

Cornelia Abels, Koordination Ehrenamt (SkF e.V. Köln)
Tel. 01590 4310 915, E-Mail:

 

Mit freundlichen Grüßen,
Nicole Ecken und Cornelia Abels

Der Fühlingen-Newsletter

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online