Lange haben wir Fühlinger auf diese Ortsumgehung gewartet, nun ist es soweit!

Im Rahmen eines Pressetermins vor Ort, wird die Verlängerung der Industriestraße am Donnerstag, den 02. Juni 2016 um 10:30 Uhr für den Verkehr freigegeben.

Obwohl die Arbeiten am Lärmschutzwall entlang der Neubaustrecke bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen sein werden, freuen wir Fühlinger uns auf diesen Tag.

 

Wir hoffen auf eine erhebliche Entlastung vom Verkehr und den damit verbundenen Lärm- und Schadstoffemissionen in der Ortslage.
Von Seiten der Stadt Köln, Amt für Straßen und Verkehrstechnik, ist mit einer Fertigstellung des Lärmschutzwalls entlang der Neubaustrecke in der zweiten Jahreshälfte 2017 zu rechnen. Laut Bauzeitenplan der bauausführenden Firma Strabag ist dies im Oktober 2017.

Nach Zusage von Herrn Harzendorf werden beim Bau der Erdwälle die Abschnitte der Industriestraße vorgezogen, in denen der Lärmschutz für die Anlieger besonders wichtig ist, da sie in unmittelbarer Nähe der Neubaustrecke liegen. Zur Verringerung der Lärmbelastung wird bis zur Fertigstellung des Walls auf der gesamten Strecke eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern mit dem Zusatzzeichen „Lärmschutz“ angeordnet.

 

Auch im "Chorweiler Panorama" wird über das Event und die initialen Aktivitäten durch den Fühlinger Bürgerverein berichtet

 

Der Fühlingen-Newsletter

Kommende Termine

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 227 Gäste und keine Mitglieder online