Im neuen Stadtteil "Köln-Kreuzfeld" im Stadtbezirk Chorweiler sollen auf einer Fläche von circa 80 Hektar mindestens 3.000 Wohneinheiten sowie neue Arbeitsplätze entstehen. Ziel ist es, mehrfach nutzbare Freiräume, Sozial-, Kultur- und Bildungseinrichtungen zu entwickeln sowie unterschiedliche Möglichkeiten des Arbeitens. Auch Infrastruktur und Klimaschutz sollen dabei berücksichtigt werden.

Zwischenpräsentation der Integrierten Planung am 11. März 2023

Plakat zur Zwischenpräsentation im Städtebauprojekt Köln-Kreuzfeld
© Stadt Köln/Urbancatalyst

Die Planung des neuen Stadtteils wird jetzt konkret!

Nach der Vor-Ort-Safari in 2022, bei der Sie die Möglichkeiten hatten, sich zu verschiedenen Themen mit dem Planungsteam des Städtebaulichen Entwurfes "The Woodhood – Kreuzfeld Gartenstadt 2.0" und Fachleuten der Verwaltung im Plangebiet auszutauschen, findet jetzt von 12:30 bis 17 Uhr eine Öffentlichkeitsbeteiligung im Bürgerzentrum Chorweiler statt. Wir möchten Sie über den aktuellen Planungsstand des Entwurfs und die nächsten Schritte informieren. Oberbürgermeisterin Henriette Reker wird die Veranstaltung eröffnen. 

Kommen Sie vorbei und beteiligen Sie sich!

Weitere Informationen zur Zwischenpräsentation findet ihr hier:
https://meinungfuer.koeln/node/1247


Der Fühlingen-Newsletter

Kommende Termine

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 160 Gäste und keine Mitglieder online