Liebe Mitglieder des Bürgervereins "Wir Fühlinger e. V.",

die bisher traditionell im Januar eines jeden Jahres stattfindende Jahreshauptversammlung (JHV) des Bürgervereins "Wir Fühlinger e. V.", verbunden mit dem Neujahrs- bzw. Seniorenkaffee wird in 2021 voraussichtlich auf den 21.03. 2021 verschoben werden müssen, da momentan nicht davon auszugehen ist, dass sich die Lage bezüglich der herrschenden Pandemie bis dahin soweit zum Positiven gewendet hat, dass ein regelhafter Ablauf der JHV möglich sein wird.

Der Vorstand kann heute noch nicht absehen, ob auch dieser Termin nicht auch noch in die weitere Zukunft verschoben werden muss, um nicht Verordnungen und Einschränkungen, verursacht durch die zurzeit grassierende Covid 19 - Pandemie zu brechen bzw. zu missachten.

Wir sind uns der geltenden Fristen gemäß der Satzung § 9 Mitgliederversammlung, Punkt (1) bewusst, die da sagt, dass mindestens einmal im Jahr der Vorstand die Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) einberufen muss und zwar im ersten Quartal eines jeden Jahres.

Sollte es wider Erwarten und aufgrund der Pandemie-Situation nicht möglich sein, die JHV im ersten Quartal turnusmäßig stattfinden lassen zu können, müssen wir uns unter Umständen dieser höheren Gewalt beugen.

Alternativ prüft der Vorstand, ob - wenn die Wetterbedingungen und die Verordnungen/Erlasse bezüglich Corona es erlauben sollten - die JHV dann im März ggf. draußen auf dem Kirchvorplatz stattfinden kann. Parallel dazu laufen Überlegungen, die JHV auch virtuell (online) stattfinden zu lassen. Hier sieht der Vorstand auch die Chance, jüngere Mitglieder zu aktivem Beitrag in der JHV zu bewegen.

Wir alle sind der momentanen Situation entsprechend vorsichtig und verantwortungsvoll im Umgang mit unseren Mitmenschen und bitten deshalb um Verständnis für diese Entscheidung.

 

Simone Rasquing
Ramona Fischer
Auke Braaksma

Der Fühlingen-Newsletter

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 208 Gäste und keine Mitglieder online