Liebe Fühlinger,

wir freuen uns, wenn Sie auch in diesem Jahr dem Weihnachtsmann tatkräftig unter die Arme greifen und so den Familien der Flüchtlingsunterkunft zu Weihnachten eine Freude machen!

 

So bringen wir gemeinsam Kinderaugen zum Strahlen!

 

Eigentlich wollten wir von den Kindern eine persönliche Geschenkewunschliste entgegennehmen und hier veröffentlichen. Leider war dies aufgrund von Personalengpässen im Wohnheim nicht möglich. Um trotzdem den 100 Kindern und Jugendlichen in der Unterkunft eine Freude zu bereiten, sind Gutscheine eine gute Alternative.

Außerdem haben wir dankenswerterweise eine große Spende von Kuscheltieren erhalten, die wird gemeinsam mit den Gutscheinen an die Kinder in der Unterkunft verteilen werden.

 

Die jüngeren Kinder bis 14 Jahre freuen sich über MyToys Gutscheine, die Älteren über einen dm-Gutschein. Bitte reservieren Sie die entsprechende Anzahl an Gutscheinen, die sie besorgen möchten unter folgendem Link, damit nicht zu viele Gutscheine besorgt werden:

 

http://www.wishsite.de/wishlist/wmxckbdj

 

Die MyToys Gutscheine können sogar bequem online erworben und zuhause ausgedruckt werden. Sie können die Gutscheine - gerne etwas hübsch verpackt - bis Donnerstag, den 23. Dezember bei Julia Hecht (Feldblumenweg 14) oder bei Laura Gundelach (Herzog-Johann-Str. 54) abgeben oder in den Briefkasten werfen.

 

Neben den bereits in der Unterkunft lebenden Menschen sind seit einigen Wochen auch afghanische Ortskräfte mit ihren Familien eingezogen. Weihnachten ist eine willkommene Gelegenheit auch diese Familien in Fühlingen willkommen zu heißen und Ihnen die Eingewöhnung in Deutschland zu erleichtern.

Eine gemeinsame Weihnachtsfeier mit Ihnen als Schenkenden wird es wegen Corona jedoch leider auch in diesem Jahr nicht geben können.

Trotzdem hoffen wir natürlich, dass Sie sich zahlreich beteiligen, da Schenken Freude macht!

Erzählen Sie auch gerne Ihren Freunden und Verwandten von dieser Gutscheinaktion, damit auch alle Kinder bedacht werden können!

 

Bei Fragen zu dieser Aktion können Sie sich an Laura Gundelach () oder Julia Hecht () wenden.

 

Wir danken Ihnen herzlich und wünschen Ihnen noch eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit!


Der Fühlingen-Newsletter

Seite teilen

Kommende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Wer ist online

Aktuell sind 102 Gäste und keine Mitglieder online