Was konnte „Wir Fühlinger“ tun? Gemeinsame Veranstaltungen waren nicht möglich. Damit es bei allen jedoch weiterging, haben wir direkte Zuwendungen an Vereine etc. geleistet, sowie eine Verlosung von Einkaufsgutscheinen (Coronabons) im 1. Quartal 2021 auf die Beine gestellt.

Hierbei wurden von Januar bis Ende März wöchentlich Einkaufsgutscheine im Wert von je 25,-- € verlost, deren Finanzierung wir über den Verkauf von „Fühlinger Corona-Bons“ à 5,--€/Stück sicherstellten. Die Ziehungsveranstaltungen wurden hier im „Dorfnetz“ per Video öffentlich gemacht.

Innerhalb von 3 Monaten konnten wir so mehr als 10.000,-- € Unterstützungshilfe an ortsansässige Vereine, Gruppierungen, Betriebe und Einzelselbstständige direkt oder über Einkaufsgutscheine auszahlen. In einem Dorf mit gut 2.000 Einwohnern eine stolze Summe, wie wir meinen.

Im Rahmen dieser Aktion, die bisher von mehr als 150 Personen unterstützt wird, machen sich viele Menschen Gedanken, wie geht es weiter, oder wie kann man helfen und unterstützen. Es ist tröstlich zu wissen, dass sich damit nicht nur Erwachsene, sondern auch die Jugend auseinandersetzt.

Ein Beispiel sind die lesenswerten Gedanken eines 15-jährigen Jungen, Mitglied unseres Vereins.


Der Fühlingen-Newsletter

Seite teilen

Kommende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Wer ist online

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online