Anlässlich der Kommunalwahl in diesem Jahr hat Kein Veedel für Rassismus eine Fahnenaktion ins Leben gerufen. In allen 86 Veedeln sollen die Menschen ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus setzen und Fahnen an ihren Wohnungen und Häusern aufhängen.

Auf der Vorstandssitzung des Bürgervereins wurde beschlossen, an dieser Aktion teilzunehmen. Für Fühlingen werden 30 Fahnen zu Verfügung gestellt. Diese werden am 05. August zwischen 17-19 Uhr vor der Kirche
verteilt. Jeder ist herzlich eingeladen, sich eine der Fahnen abzuholen. Es gilt das Prinzip: "Wer zuerst kommt, der mahlt zuerst"

Hier gibt es noch weitere Informationen zur Aktion

Der Fühlingen-Newsletter

Kommende Termine

Seite teilen

Wer ist online

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online